drucken

Acht Berge

OTTE MONTAGNE

IT/BE/FR, 2022, 147 min, Ab 16 Jahren, OmdtU, R: Felix van Groeningen, Charlotte Vandermeersch, K: Ruben Impens, D: Alessandro Borghi, Luca Marinelli, Filippo Timi, Elena Lietti 


Die Verfilmung des preisgekrönten Bestsellers von Paolo Cognetti. Ein Höhepunkt des Filmfestivals Cannes 2022.

Eine Geschichte vom Aufbrechen und vom Wiederkehren – und davon, was ein erfülltes Leben ausmacht.
Der Film erzählt von einer großen Freundschaft in den italienischen Alpen: Pietro der Stadtbursche, Bruno das letzte Kind eines vergessenen Bergdorfes. Im Laufe der Jahre trennen sich ihre Wege. Bruno bleibt seiner vertrauten Heimat treu, während es Pietro in die weite Welt hinauszieht. Trotzdem kehrt er immer wieder in die Berge zurück. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben?

Nächste Spieltermine:

Mo. 6. Februar
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Acht Berge
klassik im kinoFrühstückbabyPQClarence