drucken

Gelobt sei Gott

Grâce à Dieu

Fr, 2019, 137 min, DF, R: François Ozon 


François Ozon erzählt die Geschichte dreier Männer, die alle in ihrer Kindheit von einem Priester sexuell missbraucht wurden.

Hochaktuell und aufrüttelnd erzählt François Ozon in seinem mit dem Silbernen Bären ausgezeichneten und auf wahren Ereignissen beruhende Drama GELOBT SEI GOTT die Geschichte dreier Männer, die alle in ihrer Kindheit von einem Priester sexuell missbraucht wurden. Als sie erfahren, dass dieser noch immer mit Kindern arbeitet brechen sie ihr Schweigen.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Gelobt sei Gott
littagefilmpremierenbruceder taucherdüringerlala