drucken

Plötzlich Familie

Instant Family

US, 2019, 118 min, Ab 10 Jahren, DF, R: Sean Anders, D: Mark Wahlberg, Rose Byrne, Octavia Spencer, Isabela Moner 


Ein Ehepaar nimmt drei Pflegekinder auf und muss erkennen, dass das Elterndasein recht kompliziert sein kann.

Das Ehepaar Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) beschließt, eine Familie zu gründen, und nimmt daher drei Pflegekinder von einer Adoptionsagentur bei sich auf.
Doch damit haben sich mehr eingebrockt, als sie gedacht hätten, denn die drei Kinder, die rebellische 15-Jährige Lizzy (Isabela Moner), der verplante Juan (Gustavo Quiroz) und die kleine Lita (Julianna Gamiz), stellen sich als echte Teufelsbraten heraus und haben zunächst keinerlei Interesse daran, sich von ihren Pflegeeltern bändigen und erziehen zu lassen. Und auch Pete und Ellie müssen feststellen, dass das Elterndasein viel komplizierter ist, als sie es sich vorgestellt hätten. Nach und nach wachsen die Fünf jedoch zu einer Patchwork-Großfamilie zusammen...

Nächste Spieltermine:

Fr. 25. Jänner
Sa. 26. Jänner
So. 27. Jänner
Mo. 28. Jänner
Di. 29. Jänner
Mi. 30. Jänner
Do. 31. Jänner
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Plötzlich Familie
kinooökikliteraturrgcfadorauhnacht