Französische Filmwoche

Rund 120 Jahre ist es her, dass Filmpioniere wie die Gebrüder Lumière oder Georges Méliès den Ruf Frankreichs als Filmnation begründeten. Seitdem hat der französische Film das Medium wegweisend geprägt. Noch heute ist Frankreich das führende Filmland Europas: rund 300 Filme werden jedes Jahr in Frankreich produziert und rund 35% der Kinobesuche entfallen auf französische Filme. Die sind auch über die Grenzen Frankreichs hinaus erfolgreich, Komödien wie ZIEMLICH BESTE FREUNDE oder MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER haben weltweit die Kinosäle gefüllt und auch Actionkino aus Frankreich kann global reüssieren.

Einige herausragende Beispiele aktuellen französischen Filmschaffens, ein Querschnitt verschiedener Themen und Genres, sind von 20. bis 26. Oktober im Kino Freistadt zu sehen, jeweils in der französischen Origianalfassung und der deutschen Synchronfassung. Den Abschluss der Filmwoche bildet am 26. Oktober die Österreichpremiere von RÉPARER LES VIVANTS - DIE LEBENDEN REPARIEREN, Katell QuillévérésVerfilmung des gleichnamigen, vielfach ausgezeichneten Romans von Maylis de Kerangal.

Kulinarisch abgerundet wird die Filmwoche mit französischer Küche in drei Freistädter Restaurants (Brauhaus, Schlosstaverne, Vis á Vis) und französischem Wein von vinovino.at im Kino Freistadt.

Französchische Küche

Dass französische Lebensfreude auch durch den Magen geht, das wird in vielen Filmen aus Frankreich deutlich. Im Rahmen der Filmwoche wird diesem Aspekt der französischen Identität in Freistädter Restaurants nachgespürt: Crepinette vom Frischlingsrücken und „Ragout Fin" vom Rehfilet steht im Brauhaus auf der Speisekarte, Miesmuscheln in Weißwein-Sud und Entrecôte Café de Paris bietet die Schlosstaverne, Französische Zwiebelsuppe und Bouillabaisse wird im Vis á Vis serviert. Vino Vino hat außerdem eine Auswahl feiner französischer Weine zusammengestellt, die im Kino Freistadt angeboten werden. Mehr Informationen auf www.local-buehne.at

Wir verlosen ein Abendessen in jedem der Restaurants und Kinotickets für zwei - zur Teilnahme bitte ein Mail mit Betre „l'art de vivre" an office@local-buehne.at

Französchische Filme

Filme jeweils um 18:00 und 20:00 im Kino Freistadt

18:00 französische Orginalfassung mit deutschen Untertiteln 20:00 deutsche Synchronfassung

Fr. 20. Oktober

CE QUI NOUS LIE
DER WEIN UND DER WIND

 

Sa. 21. Oktober

DALIDA
DALIDA

 

So. 22. Oktober

LES CHÂTEAUX DE SABLE
DIE SCHLÖSSER AUS SAND

 

Mo. 23. Oktober

UN SAC DE BILLES
EIN SACK VOLL MURMELN

 

Di. 24. Oktober

LA MORT DE LOUIS XIV
DER TOD VON LUDWIG XIV.

 

Mi. 25. Oktober

UN PROFIL POUR DEUX
MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE

 

Do. 26. Oktober - Vorpremiere

RÉPARER LES VIVANTS
DIE LEBENDEN REPARIEREN

 

 

kulturlandrettenkikleonhtalvikSeidlleonh